Kulinarische BBQ & Grill-Abenteuer | Blog, Erfahrungen, Ideen, Rezepte, Fotos und mehr...

Garam Masala Coconut Chicken – Indischer Kurztrip für die Sinne

Garam Masala Coconut Chicken, ein indischer Kurztrip für die Sinne. Da der Smoker für Rippchen eh auf Betriebstemperatur gebracht werden sollte, kam ich auf die Idee noch schnell ein paar indische Hähnchenschenkel zuzubereiten.

Die Hähnchenschenkel einfach mit Honig bestreichen, etwas schwarzen Pfeffer und ordentlich Garam Masala darüber streuen. Anschliessend noch die Kokosraspeln mit Liebe verteilen. Die Hähnchenschenkel für ca. 3 – 4 Stunden in den Kühlschrank geben.

Im Smoker wurden die Hähnchenschenkel ca. 31/2 Stunden bei ca. 110 – 130 °C langsam gegart.
Zum Ende habe ich die Schenkel direkt über der Glut angekrosst und nochmal Kokosraspeln drüber gegeben.

Zutaten
– Hähnchenunterschenkel

 

Zutaten Marinade
– Honig
– Kokonussraspel
– Garam Masala
– frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Falls es geschmeckt hat, freue ich mich über positive Kommentare!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.