Kulinarische BBQ & Grill-Abenteuer | Blog, Erfahrungen, Ideen, Rezepte, Fotos und mehr...

Landbrot aus Grieß und Mehl – Landbrot Rezept

Das Landbrot eignet sich hervorragend dazu, es später auf dem Grill aufzukrossen und die
Zubereitung ist wirklich simpel. Honig und Hefe in etwas Wasser auflösen. Grieß, Mehl und Salz
in einer Schale vermischen und das Hefe-Honig Wassergemisch dazu geben. Alle Zutaten gut
vermischen und ca. 5 Minuten lang zu einem Teig kneten. Danach aus dem Teig einen schönen
Klumpen formen und diesen an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

 


Nachdem der Teig aufgegangen ist, eine Minuten lang die Luft aus dem Teig kneten!
Anschliessend den Teig in die gewünschte Form bringen und erneut 45 Minuten gehen
lassen. Den Backofen auf 225 °C vorheizen und das Brot für 20-25 Minuten backen.

Das Landbrot danach auf einem Gitterrost abkühlen lassen, damit es nicht matschig
wird. Fertig! Aufschneiden, Butterflocke drauf und genießen!

Leider habe ich keine Ahnung mehr, woher ich das Rezept bekommen habe, aber auf
jeden Fall besten Dank dafür!

Zutaten

– 600 g Mehl
– 400 g Grieß
– 600 – 700 ml Wasser
– 30 g Salz
– 30 g Hefe
– 30 g Honig oder mehr

Falls es geschmeckt hat, freue ich mich über positive Kommentare!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.